ABOUT CBALL

Ein Fantasy Soccer Manager

von Marcel Jorkisch

--------------------------------------------------------------------

Kurzbeschreibung von M.Jorkisch:


WAS IST CBALL?

 

Creature Ball (cBall) ist ein Fussballmanagerspiel im klassischen Sinne, angereichert mit diversen Fantasy-Elementen. Das Fussball-Team besteht nicht aus Menschen, sondern aus Spinnen, Löwen, Gorillas, Ameisen und Känguruhs. cBall ist als "Offlinegame" für beliebig viele Spieler ausgelegt - d.h. es ist sowohl alleine auf einem Rechner spielbar, als auch im Internet mit einer Vielzahl von Mitspielern. Vom Trainer ist neben dem klass-ischen Management (Spieler einkaufen, verpflegen, wetten etc.) besonders das taktische Geschick gefordert. Zu jeder Spielfigur lassen sich unterschiedliche taktische Vorgaben festlegen, wobei später die komplette Simulation des Spielverlaufs als Videoaufzeichnung fuer das nötige "mitfiebern" sorgt... (Creature Ball V2.0 ist die Folgeversion von FSM V1.4 mit neuer Grafik und neuen Möglichkeiten.)

 


DIE SPIELMERKMALE

 

   1. "Offline-Game" als Spielkonzept: D.h. jeder Mitspieler fuehrt seinen Spielzug am eigenen   

       Rechner durch und erzeugt ein Turn-File (TRN-File). Auf einem HOST-Rechner kommen dann 

       alle TRN-Files zusammen und der Spieltag findet statt. Das Resultat (RST-File) wird danach

       wieder an die Mitspieler verteilt.

   2. Animierte Darstellung (VGA, Soundblaster) eines komplett simulierten Spielablaufes. Die

      Spiele werden auf dem HOST-Rechner durchgefuehrt und später auf dem lokalen Rechner

      reproduziert.

   3. 10 Mitspieler pro Liga. In einem Ligasystem mit Auf- und Absteigern können beliebig viele

       Mitspieler zusammen spielen. Ein Computerspieler uebernimmt freie Teams.

   4. Der Spielleiter bestimmt selbst wieviel und welche Teams wohin auf- oder absteigen. Je nach

       Mitspieleranzahl kann das Liga-System frei gestaltet werden.

   5. Mehrere Spielleiter können ein gemeinsames Pokal-Turnier veranstalten.

   6. Kontakte der Mitspieler nicht nur im direkten Spiel gegeneinander, sondern auch beim

       Ersteigern neuer Spieler, beim Wetten, Verleihgeschäften und natürlich durch Nachrichten.


DIE SPIELIDEE


Ich bin ein grosser Fan von Fussball-Manager-Spielen. Der herausragende Aspekt ist für mich die Stressfreiheit beim Spiel. Ich möchte mich beim Spielen entspannen und trotzdem den Nervenkitzel eines Wettkampfes verspüren. Besonders wichtig ist auch der Wiedererkennungs-effekt von einzelnen Spielern auf dem Spielfeld. Wenn ich einen teuren Spieler kaufe und trainiere, dann möchte ich auch sehen, wie er sich im Spiel verhält. Dazu gehört für mich auch, dass ich vor dem Bildschirm sitze und meine Spieler anfeuern, oder noch häufiger, mal beschimpfen kann. Deshalb wird bei Creature Ball auch ein komplettes Fussball-Spiel simuliert, bei der nur auf Anforderung zur nächsten Torszene vorgespult wird.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Kommunikation mit anderen (menschlichen) Spielern. Ich glaube, dass den "Offline"-Spielen die Zukunft gehört. Im Gegensatz zu "Online"-Spielen kann man sich beim Spielen viel Zeit lassen, ohne die Telefonrechnung unangemessen zu erhoehen. Dabei spielt Jeder wenn gerade Zeit ist - aber Alle spielen miteinander.

Die Spielorganisation habe ich bewusst an das verbreitete Offline-Spiel "VGA Planets von Tim Wisseman" (kann ich sehr empfehlen) angepasst. Bekannte Datei- namen wie HOST, MASTER, HCONFIG, TRN-Files und RST-Files haben in diesem Spiel ähnliche Funktionalitäten.


WAS KANN DIE VERSION 2.x? (UND WAS IST NEU IN DER VERSION 2.0 ?)


    - Eine verbesserte Grafik - im Videorekorder wahlweise in den Auflösungen 640x480, 800x600

       oder 1024x768 mit jeweils 256 Farben.

    - Videorekorder-Elemente in der Spielaufzeichnung. Mit Vor- und Rücklauf, Zeitlupe, direkte

       Zeiteingabe und Zusammenfassung der Torszenen.

    - Mehr Taktikeinstellungen z.B. durch die Angabe der Laufrichtung mit dem Ball und Festlegung

       bestimmter Schusspositionen.

    - Die Taktikeinstellungen koennen als Schema gespeichert und aus einer bestehenden

       Aufzeichnung importiert werden.

    - Fantasy-Elemente in Form von 6 verschiedenen Artefakten bringen zusätzliche Möglichkeiten.

       Sobald eine Mannschaft zurück liegt, verleihen die Artefakte besondere Fähigkeiten.

    - Eine Zeitung informiert umfassend über alle Ereignisse eines Spieltages.
       Neue Einnahmen durch konkurrierende Werbeverträge.

    - Co-Trainer "Hugi" sorgt fuer den Überblick der wesentlichen Menüpunkte und

       Standardaktionen. Hugi ist fuer die wichtigsten Aktionen programmierbar!


    - Flexible Menueführung mit beliebig plazierbaren Buttons.
    - Intuitive Bedienung mit Drag&Drop-Technik und Kontext-Menüs.
    - Individuelle Teamanpassung mit Vereinssymbol und Trikotfarben.
    - Programmiererinterface für neue Menüpunkte.
    - Language-Support mit getrennen Textfiles für alle Ausgaben.


CBALL SCREENSHOTS
Hier einige Screenshots (zum vergrössern anklicken):

Startbild aus dem animierten Intro

Kontextmenü im Taktikbild

Tempel zur Levelerhöhung der Artefakte

Spielermarkt

Anzeige der Tabellensituation

Details einer Spielfigur

Festlegung der Werbeverträge

Spielsimulation im Videorecorder



CBALL MITSPIELMÖGLICHKEITEN

 

Mitspielen in einer Liga:

Es gibt viele Internet-Ligen. Hier eine Übersicht der zur Zeit aktiven:

Offizielle Ligen

 Ligasystem  Kürzel  Ligaleiter  Emailadresse  Webseite
 Pandaliga  PA  Gabriel West
 thegabrielwest@web.de  pandaliga-cball.jimdo.com
 Mugaliga  MU  Marcel Jorkisch  m.jorkisch@cball.de  muga.cball.org
 Pollybox  PB  Dietmar Schmidt  dietmar_schmidt@gmx.de  pollybox.abragon.de
 Diamondliga  DM  Jean Steffgen  GM.Diamond@gmx.de  
 Eliteliga  EL  Jean Steffgen  GM.Elite@gmx.de  

Ansonsten kann ich natürlich meine eigene MUGA-Liga empfehlen :). Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und Dein Team startet in der 3.ten Liga. Weitere Infos gibt es dann per eMail. Das Mitspielen ist natürlich kostenlos!

IST CBALL KOSTENLOS?


Creature Ball ist FAIRWARE!

Was ist eigentlich Fairware?


FAIRWARE = SHAREWARE (ohne Einschränkungen und nervige Hinweise) Der Begriff "Fairware" hat eigentlich keine allgemein gültige Bedeutung. Vor Jahren habe ich den Slogan "SHAREWARE= FAIRWARE" gelesen. Damals hatte Shareware häufig keinerlei Einschränkungen und setzte noch voll und ganz auf die Bereitschaft der Benutzer etwas zu spenden. Genau in diesem Sinne möchte ich den Begriff "Fairware" weiter benutzen!

 


WAS BEDEUTET DAS FÜR CBALL?


Die hier zum Download angebotene Software ist vollständig KOSTENLOS! Nach dem Download kann man sofort alleine losspielen oder später mit anderen Trainern zusammen in einer gemeinsamen Internet-Liga. Es gibt auch keine zeitliche Beschränkung - jeder kann über Jahre hinaus viel

Spaß mit "Creature Ball" haben - und wie gesagt alles völlig kostenlos. Ich freue mich wenn cBall gefällt und gespielt wird! Neben der völlig kosten-losen Creature Ball Amateur-Version gibt es eine Erweiterung: Die Registrierung zur Profi-Version. Hier der einzige Unterschied: Auf dem Spieler-markt werden neue Spieler aus 5 verschiedenen Rassen angeboten. Davon sind zwei Rassen (Marvins und Ecitons) nur mit der Profi-Version zu ersteigern. Ich habe bewusst nur einen sehr kleinen Unterschied gewählt, damit registrierte und unregistrierte Spieler in einer Liga zusammen spielen können. Eine Profilizenz kostet NICHTS. Einzige Bedingung ist das Mitspielen in einer offiziellen CBall-Liga. Für die Registrieung einfach eine formlose Mail an registrierung@cball.de mit folgenden Angabe schreiben:


1. Vorname + Nachname
2. (optional) Mitgliedsname im CBall-Forum (www.cball.de)
3. CBall-Liga in der Du mitgespielst

 

Panda kanns kaum erwarten

Unser Maskottchen, der Pandabär, freut sich schon ganz gespannt auf die neue Saison


Website Design & CBall Panda Ligasystem by Gabriel West

CBall.de Website & CBall Programm by Marcel Jorkisch

CBall Titelbild & Spielfigurendesign by Percy Götz

 Pandaliga Website: pandaliga-cball.jimdo.com

Official CBall Website: www.cball.de